Schreibwerkstatt – Weg des Schreibens

Gemeinsam die Angst vor dem leeren Blatt überwinden. Über welche Themen soll ich schreiben? Wie kann ich unproblematisch und ohne Hemmungen ins Schreiben finden? Tipps und Anregungen, auch aus meinem eigenen „Nähkästchen“, probieren wir in der Praxis aus und kommen dem eigenen Thema auf die Spur.

Kirchplatz 13, 35510 Butzbach

4 X Dienstags von 19:00 – 21:00 Uhr (2 Std.) : 23.02.,01.03.,08.03.,15.03.

Weitere Informationen, auch zu meinen anderen Kursen, können dem Programm der ev. Familienbildungsstätte Wetterau entnommen werden.

Programm 2016, ev. Familienbildungsstätte Wetterau

Bei Fragen zu den Kursen stehe ich jeder Zeit gerne zur Verfügung.

Schreibwerkstatt für Frauen – Mit Lust und Liebe

Erich Fried sagt: “ Es ist was es ist, sagt die Liebe.“

Spannende Schreibstunden für Frauen. Wir wollen erotische Texte schreiben. Die Vorlieben in Liebe und Erotik sind breit gefächert, von einem intensiven Blick über einen Kuss, bis zu nackten Tatsachen. Was darf und kann geschrieben werden? Wie kann ich  Tabus überwinden? Wie finde ich in den Text? usw.

Ev. Familienbildungsstätte Wetterau, Bismarckstr. 2, 61169 Friedberg:

Einführung und Kennenlernen: Fr. 26.02., 19.00 – 20.00;  Sa. 27.02. 10.00 – 17.00; So. 28.02. 11.00 – 17.00 Uhr

Nähere Informationen zu meinen Kursen bei der Ev.Familienbildungsstätte Wetterau findet ihr im Jahresprogramm 2016.

Der Einführungsabend am Freitag dient dem Kennenlernen der Teilnehmer und der Kursleiterin. Es wird eine Vorstellungsrunde geben. Ich werde mit euch den Kursablauf, die Kursregeln und Tipps besprechen (dazu wird es Material geben).

Ihr habt die Gelegenheit mir von euren Erwartungen und Wünschen an den Kurs zu erzählen. So kann ich das Programm der nächsten beiden Tage noch etwas modifizieren. Es wird eine kleine Schreibeinheit geben. So können wir am Samstag sofort ins Schreiben starten.

Es wird Handzettel mit Aufgaben und Tipps für weitere Schreibeinheiten geben. Ihr könnt euch jederzeit mit Fragen an mich wenden.

Sollte nach diesem Wochenende Interesse an weiteren Kurseinheiten bestehen, kann der Kurs weitergeführt werden.

03.06.2016 KreativNacht – Familienbildungsstätte Wetterau

Freitag den 03.06.2016 – KreativNacht von 18:00 – 24:00 Uhr

Viele kreative Angebote laden ein einen kreativen Abend in den Räumen der ev. Familienbildungsstätte Wetterau (in Friedberg, Bismarckstr.2) zu verbringen.Lyrik, Schreibwerkstatt (die ich leiten darf), Basteln, Nähen, Farbberatung und vieles mehr. Außerdem gibt es etwas zur leiblichen Stärkung.

Alle sind herzlich willkommen. Anmeldung erwünscht.

Weitere Informationen:

Programm 2016, ev. Familienbildungsstätte Wetterau

und bei mir 🙂 .

Die neuen Kurstermine für 2016 – Familienbildungsstätte Wetterau

Zu meiner großen Freude, stehen im Jahr 2016 einige wichtige Termine an.

Schreibwerkstatt für Frauen – Mit Lust und Liebe

Erich Fried sagt: “ Es ist was es ist, sagt die Liebe.“

Spannende Schreibstunden für Frauen. Wir wollen erotische Texte schreiben. Die Vorlieben in Liebe und Erotik sind breit gefächert, von einem intensiven Blick über einen Kuss, bis zu nackten Tatsachen. Was darf und kann geschrieben werden? Alles kann, nichts muss geschrieben werden.

Friedberg: Fr. 26.02., 19.00 – 20.00 Einführung und Kennenlernen; Sa. 27.02. 10.00 – 17.00; So. 28.02. 11.00 – 17.00 Uhr

Bad Nauheim: Fr. 15.04. von 19.00-20.00 Uhr Einführung und Kennenlernen, Sa. 16.04.von 10.00-17.00 Uhr und So. 17.04.von 11.00-17.00 Uhr.

Wie schreibe ich einen Roman – Grundlagen

Geduld, Durchhaltevermögen und Disziplin sind Voraussetzungen zum Schreiben eines Romans. Noch wichtiger sind gute Ideen, Handlungen, Figuren, Dialoge, etc. Wir finden Ihren Einstieg in das Schreiben Ihres Romans, verfolgen seine Entstehung und helfen weiter, wenn die Schreibblockade lähmt.

Friedberg: Fr. 20.05. Einführung und Kennenlernen 19.00 – 20.00 Uhr; Sa. 21.05., 10.00 – 17.00, So. 22.05. 11.00 – 17.00 Uhr

Schreib dich frei!

Schreiben um loszulassen! Schreiben zum Festhalten! In der Mitte des Lebens kommt ein Zeitpunkt, an dem wir uns fragen: War das alles? Was kommt noch? Habe ich erreicht, was ich mir vorgestellt habe? Was will ich noch vom Leben? Wir beschäftigen uns mit unseren Wurzeln, unseren Masken, dem Wesen der Liebe – Schreiben klärt, löst und zeigt neue Wege auf.

Friedberg: Sa. 10.09. 10.00 – 17.00 Uhr und So. 11.09. 11.00 – 17.00 Uhr

Schreibwerkstatt – Der Weg des Schreibens in Butzbach

Gemeinsam die Angst vor dem leeren Blatt überwinden. Über welche Themen sollich schreiben? Wie kann ich unproblematisch und ohne Hemmungen ins Schreiben finden? Tipps und Anregungen, auch aus meinem eigenen „Nähkästchen“, probieren wir in der Praxis aus und kommen dem eigenen Thema auf die Spur.

Butzbach: 4 X Dienstags 2 Std. : 23.02.,01.03.,08.03.,15.03. von 19.00-21.00 Uhr.

Die Kurse werden in Bad Nauheim, Friedberg und Butzbach stattfinden. Nähre Informationen, Ort und Kosten, können dem Programm der ev.Familienbildungsstätte Wetterau entnommen werden.

Programm 2016, ev. Familienbildungsstätte Wetterau

Bei Fragen zu den Kursen stehe ich jeder Zeit gerne zur Verfügung.

Mit Lust und Liebe – erotische Texte schreiben

„Es ist was es ist, sagte die Liebe“ – Erich Fried

Ein passendes Motto für an- und aufregende Schreibstunden. Die Bandbreite der Vorlieben und Neigungen im Bereich Erotik und Lust sind breit gefächert. Den Teilnehmern/innen stellen sich verschiedene Fragen: Was hält mich davon ab erotische Texte zu schreiben? Welche Tabus hindern mich? Was darf, kann, soll und muss geschrieben werden? Mit Hilfe verschiedener Schreibimpulse und Inspirationen können wir Hemmungen überwinden und unsere eigene lustvolle Stimme finden.

Von einem intensiven Blick über einen Kuss bis zu nackten Tatsachen – alles kann nichts muss geschrieben werden. Wir schreiben in lockerer, entspannter Atmosphäre und in einem geschützten Umfeld. Wichtig sind Neugier, Humor, Akzeptanz und Toleranz!

„Erotik – Spiel zweier Seelen mit ihren Sehnsüchten.“

                                                                                               E.Kupke

„Nicht zu lieben sollte das einzige sein, was mit einem Tabu belegt wäre.“

                                                                                               Anaïs Nin

Der Kurs kann als Wochenendseminar oder als fortlaufender Wochenkurs angefodert werden. Es wird ein Vorbereitungsabend empfohlen, um die Teilnehmer/innen kennenzulernen.

Lebenserinnerungen schreiben

„Meine Lebensgeschichte würde für viele Bücher reichen …!“, haben Sie das nicht auch schon oft gedacht? Wir wollen uns erinnern und die Geschichten Ihres Lebens aufschreiben. Dazu gibt es viele Möglichkeiten den Erinnerungen auf die Spur zu kommen. Gemeinsam finden wir Ihren Anfang, der Ihnen ermöglicht den eigenen Spuren folgen. Wer biografisch schreibt, schreibt nicht nur über sich, sondern immer auch über seine Zeit.

 

„Schreibe nur wie du reden würdest und so wirst du einen guten Brief schreiben.“

Goethe

 

„Schreiben für den Ruhm, und für die Ewigkeit? Nein, zum Vergnügen meiner Freunde.“  

A.L.Karsch

Ich schreibe einen Roman (in einem Jahr)

Ja, das geht! Disziplin und Durchhaltevermögen sind wichtige Grundlagen, aber ohne Handwerk geht es nicht. Vom ersten Satz, über Figuren, Dialog, Recherche, Plot, usw. bis zum (Happy)Ende, soll dieser Kurs führen. Angelehnt an Louise Doughtys Buch „Roman in einem Jahr“ ist es das Ziel den Teilnehmern zu zeigen, dass es keine Hexerei ist, einen Roman zu schreiben.  Der Stoff wird, wie in allen meinen Kursen, praktisch erprobt. Es werden Tipps und Tricks vermittelt. Das Einzige, dass jeder Teilnehmer selbst tun muss ist schreiben. Bei allem anderen baue ich euch gerne eine Räuberleiter, um über die Mauer zu gelangen.

Pilgerreise auf Papier

Pilgerreise – eine Zeit der Besinnung, der inneren Einkehr – einmal anders gestaltet. Wir nutzen Papier und Stifte als Weg uns auf das zu besinnen, was uns in unserem Leben wichtig und wünschenswert ist. Die Stunden des Schreibens sollen uns eine Auszeit aus der Hektik und dem Krach des Alltags gönnen. In ruhiger besinnlicher Atmosphäre widmen wir uns dem erwandern von „Kilometern“ auf dem Papier. Aber keine Angst, jeder wandert nur soweit ihn seine Füße tragen 😉 .

Grundlagen zum Romanschreiben

Abgesehen von Geduld, Durchhaltevermögen und Disziplin gibt es noch ein paar grundlegende Dinge zum Schreiben eines Romans. Eine Idee, Figuren, Handlung, Handlungsort, Thema, Dialoge usw. Dieser Kurs wendet sich an alle, die gerne intensiver in die Materie des Romanschreibens einsteigen möchten. Die verschiedenen Einheiten werden an Ort und Stelle erprobt(erschrieben) und besprochen.

Der Weg des Schreibens

Die Angst vor dem leeren Blatt. Davon haben die meisten schon gehört oder es selbst erlebt. Was kann man dagegen tun? Wie kann man ohne große Umstände ins Schreiben finden? Über welche Themen soll man schreiben? Dieser Kurs lehnt sich an die Schreiblehrerinnen Bonnie und Nathalie Goldberg und Julia Cameron an. Durch die einfachen und doch sehr wirkungsvollen Tipps und Aufgaben gelingt es spielerisch ins Schreiben und dabei seinen eigenen Themen auf  die Spur zu kommen. Dazu gibt es verschiedenste Anregungen aus meinem eigenen „Nähkästchen“, die praktisch ausprobiert werden.